TOP

2015

Alcantara Unordinary Space

November, Shanghai

Die Zusammenarbeit von Alcantara mit dem Aurora Museum in Shanghai wird fortgesetzt. Am 24. November wurde dort die Ausstellung “Unordinary Space Exhibition” von Kurator Davide Quadrio eröffnet, die bis Ende Februar 2016 zu sehen ist. Alcantara hat dieses Jahr zwei zeitgenössische chinesische Künstlerinnen, Yin Xiuzhen und Liu Shiyuan, sowie die italienische Designerin Gentucca Bini beauftragt, Installationen zu realisieren, die mit dem umliegenden Raum im Dialog stehen und mit Alcantara®, einem unvergleichlich vielseitigen und kostbaren Material, hergestellt werden. Das Projekt Unordinary Space setzt sich mit den architektonischen und metaphorischen Räumen auseinander, die das Aurora Plaza, einen prägenden Wolkenkratzer in der Skyline von Shanghai, mit dem angeschlossenen Museumsgebäude verbinden, das von Tadao Ando entworfen wurde. Die Vielseitigkeit von Alcantara zeigt sich in der Einzigartigkeit der Kunstwerke, denn alle drei Künstlerinnen haben dieses Material in außergewöhnlicher, zeitgemäßer Weise zu interpretieren vermocht. Die Ausstellung ist in drei Bereiche gegliedert: Raum als Behälter, Raum als Fläche, Raum als digitale Plattform.

Alcantara feiert das italienische Kino in Hollywood

November, Los Angeles

Die Marke Alcantara, feuriger Vertreter des wahren Made in Italy in der Welt und eine der höchsten Ausdrucksformen von italienischer Handwerkskunst und Lifestyle, war soeben Main Partner von zwei Events mit großer internationaler Resonanz, die dem „Großen Kino“ gewidmet waren, um die italienische Exzellenz und ihre kreative Veranlagung in der Wiege der Filmwelt zu feiern.

Vom 12. bis 16 November stand beim Festival CinemaItalianStyle 2015 das zeitgenössische italienische Kino im Mittelpunkt, das von Luce Cinecittà und von American Cinematheque produziert wird; anschließend, am Dienstag, 17. November, wurde im außerordentlichen Rahmen der Directors Guild of America die amerikanische Premiere von YOUTH präsentiert, der letzte Film von Paolo Sorrentino, der bereits den renommierten Academy Award 2014 gewann.

Nach der Filmaufführung lud Alcantara zu einem exklusiven Empfang in Gesellschaft von berühmten Persönlichkeiten und VIPs aus der Welt der Unterhaltung ein, darunter der Regisseur und ein Teil des Casts: Paolo Sorrentino (Regisseur/Drehbuchautor), Michael Caine, Jane Fonda, Madalina Diana Ghenea, Harvey Keitel, Paul Dano.

Alcantara | The Automotive Ecosystem On The Global Road To Sustainability The Asian Perspective

Venedig, Oktober

Alcantara hat zusammen mit der Venice International University (VIU) und der Unterstützung des Center for Automotive and Mobility Innovation (CAMI) die zweite Ausgabe des Internationalen Nachhaltigkeits-Symposiums mit dem Titel „The Automotive Ecosystem on the global road to Sustainability. The Asian Perspective“ organisiert und gefördert. Ausgehend von den Prämissen des Jahres 2014 hat sich die diesjährige Ausgabe auf das Thema Nachhaltigkeit in einem Kontext globaler Interaktionen zwischen Herstellern und Märkten fokussiert. Dank zahlreicher Präsentationen, Keynote Speeches und Runder Tische hat das Symposium dazu beigetragen, eine gemeinsame Vision der Nachhaltigkeit zu erschaffen, nachhaltige Maßnahmen in der Zukunft ins Auge zu fassen und die zukünftigen Tendenzen, auch angesichts der Vorkommnisse, die die gesamte Automobilbranche in ihren Grundfesten erschüttert haben, in Angriff zu nehmen. 

Alcantara, Technology of Dreams

Mailand, April

Vor der außergewöhnlichen Kulisse der Prinzengemächer im Palazzo Reale lädt die Ausstellung „Alcantara, Technology of Dreams“ ihre Besucher dazu ein, die Grenze zwischen Realität und Träumen, Gegenständlichkeit und Phantasie zu überschreiten. Die Ausstellung ist bis 31. Mai geöffnet und wird als Teil der Expo in Città (Expo in der Stadt) gezeigt. Während der sechs Monate dauernden Expo wird das kulturelle Leben der Stadt durch ein dichtes Veranstaltungsprogramm bereichert.

Alcantara Concept Store

Mailand, April

Anlässlich des Fuorisalone öffnet der Concept Store von Alcantara im Quadrilatero della Moda (Viereck der Mode) seine Pforten. Auf einer Fläche von 300 Quadratmetern, wo Gespür für Farbe und Hightech-Esprit miteinander verschmelzen, kommt die Lifestyle-Welt von Alcantara in all ihren Facetten zum Ausdruck. Möbel und Accessoires erzählen vom Potential eines extrem vielseitigen Materials, das bei Künstlern, Stylisten und Designern hoch im Kurs steht. In einem fließenden Ambiente mit riesigen, farbigen Teppichen, die die verschiedenen Areale unterteilen, zeigt Alcantara eine Multicolor-Präsenz auf den Wänden im Erdgeschoss. Im Untergeschoss hingegen verwandelt es sich in ein Bühnenbild, das die unnachahmlichen Laserbearbeitungen zur Geltung bringt. Als unumstrittener Star des Raums überzieht die Kollektion Metamorphosis kulthafte Designerstücke mit Texturen in völlig neuartigen Farbnuancen. Den Charakter dieser Marke interpretieren auch die Kreationen von Rebecca Moses, Modedesignerin und Illustratorin, die Taschen, Schutzhüllen für iPhone und iPad und andere Accessoires entworfen hat. Last but not least, die Capsule Collections von nr.21 Alessandro dell'Acqua, MSGM, Giannico, Superduper Hats und Paula Cadermartori, jenen von der Vogue Italia ausgewählten, kreativen Köpfen, die eine Reihe von einzigartigen Stücken aus diesem Material mit sinnlichem Touch kreiert haben. Der Alcantara Concept Store ist bis zum 30. September 2015 für das Publikum geöffnet und fungiert als dynamischer und flexibler Ort, der sich perfekt an neue Anforderungen und Gegebenheiten anpassen kann und eventuell auch Platz für neue Talente bietet, die sich zur Riege der Designer gesellen.
Alcantara Concept Store, via Verri 8, 20121 Mailand
Phone +39 331-8708848 - alcantaraconceptstore@gmail.com - info@alcantara.com

Alcantara City

Shanghai, April

Alcantara hat Shanghai als Veranstaltungsort für „Alcantara City“ gewählt. Im Rahmen dieses exklusiven Happenings sollten die unglaublichen Kreationen aus Alcantara für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche präsentiert werden. Gemeinsam mit einigen seiner führenden Markenpartner aus verschiedensten Industriesektoren lieferte „Alcantara City“ ein geniales Stage Design und eine höchst kreative Kunstshow ab, bei der Alcantaras magischer Charme und „Beauty-every-day- Lifestyle“ zelebriert wurden. Die gesamte Installation war auf Alcantara ausgelegt. Dabei war das Material in Baum- und Gebäudeformen gestanzt worden, um eine moderne, modische „Alcantara Skyline“ zu kreieren. In diesem besonderen Setting ging eine faszinierende Pantomime-Show unter der Leitung des chinesischen Tanzpioniers Xiao Ke mit dem Titel „One day with Alcantara“ (Ein Tag mit Alcantara) über die Bühne.

Alcantara Magic Garden | Earth Day 2015

Washington, April

Alcantara hat in Partnerschaft mit World Bank’s Connect4Climate, Earth Day Network und dem Global Poverty Project den 45. Jahrestag des 2015 Earth Day unterstützt, der vom 17. bis 19. April im National Mall in Washington stattgefunden hat. Alcantara gehörte zu den Hauptpartnern des dreitätigen Events und konnte bis zu 50.000 Personen im eigenen ALCANTARA MAGIC GARDEN Pavillion begrüßen: Eine imaginäre Märchenlandschaft, in der wir Dinge sehen, anfassen und versuchen können, die ein starkes Gefühl von Spaß und Vergnügen vermitteln. Alcantara Magic Garden ist ein Rundgang durch eine „virtuelle Welt“ mit einem langen Fluss, großen Feldern, Skulptur-Bäumen und übergroßen Früchten. Sie bilden die Kulisse für die außerordentlichen Arbeiten von Star-Designern und jungen Gestaltungstalenten, denen es gelungen ist, mit Hilfe des Materials Alcantara ihren Gedanken Gestalt zu verleihen. Mit dem Beitrag zu diesem weltweiten Event hat Alcantara erneut bestätigt, das das Unternehmen auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit einen weiteren Schritt nach vorn getan hat, der in allen Geschäftsbereichen, in denen es arbeitet, begrüßt wird: von der Automobil- bis zur Modebranche, von Interior design zum Hi-Tech.

Alcantara Maxxi Project: Local Icons | Greetings from Rome

Rom, März

Die Ausstellung „The Local Icons. Greetings from Rome“ ist das neueste Projekt der Partnerschaft zwischen Alcantara und dem Nationalen Museum der Künste des XXI. Jahrhunderts in Rom. Die Ausstellung im MAXXI vom 27. März bis 7. Juni 2015 ist eine metaphorische Reise rund um die Ewige Stadt durch kreative Neuinterpretationen verschiedener sinnbildlicher Gegenstände. Kuratoren: Giulio Cappellini und Domitilla Dardi. Designer: Gentucca Bini, Lanzavecchia+Wai, Laudani&Romanelli, Paola Navone, Patricia Urquiola, Stefano Giovannoni, Zanellato/Bortotto.