TOP

Alcantara Dialog

Während der Milano Design Week 2013 war Alcantara Initiator und Protagonist einer umfassenden Dialog- und Konfrontationsinitiative in Zusammenarbeit mit der Weltbank und dem Projekt Connect4Climate.

Basierend auf dem gemeinsamen Einsatz der Beteiligten im Bereich Nachhaltigkeit, haben die "Alcantara Dialogues. C4C: Re-Think, Re-Design, Re-New" auf konkrete und konstruktive Weise das Thema der Klimaveränderung über eine Reihe von Runden Tischen zur Erkundung der Besonderheiten jedes Sektors im Bereich der Nachhaltigkeit in Angriff genommen. Über die Berichte hochrangiger internationaler Redner wurde so der Ansatz von Seiten der Modebranche, des Designs und der Architektur, der Künste und des Entertainments vertieft und debattiert.

Die Gespräche fanden in einer 300 Quadratmeter großen Location (im Superstudio Più in der Via Tortona) statt, die vom Architekten und Designer Giulio Cappellino ausschließlich aus umweltverträglichen Materialien konzipiert worden war, um eine suggestive Sinneserfahrung zu erschaffen. Ein Teil des Raums war der Ausstellung von Foto- und Videomaterial von jungen Leuten rund um die Welt im Rahmen des C4C-Projekts gewidmet. Dank Streaming und einer Twitter Wall konnten Menschen von überall direkt an den laufenden Gesprächen teilnehmen.

Alcantara S.p.A., eines der ersten Unternehmen Europas mit zertifizierter Klimaneutralität, wurde so zum Förderer einer Debatte von großer kultureller Bedeutung - einzigartig und höchst innovativ.

Die Debatten konzentrierten sich auch auf die Bedeutung des privaten Engagements, um eine nachhaltigere Welt zu fördern und die besten Beispiele von Unternehmen mit sozialer Verantwortung - angefangen bei Alcantara, wo Nachhaltigkeit als Grundwert der Unternehmensstrategie gilt – ins Rampenlicht zu stellen.

Unter den Rednern waren auch Corrado Clini, italienischer Umweltminister, Cyril Muller, Vizepräsident der Außenbeziehungen der Weltbank, Franca Sozzani, Chefin von Vogue Italia, Betty Williams, Friedensnobelpreisträgerin, Kenny Young, Musikproduzent und Komponist, Gründer von Artist Project Earth (APE) und Gewinner zahlreicher Grammy Awards, Marcel Wanders, einer der Protagonisten des zeitgenössischen Designs.