TOP

Datenschutz

Unter Einhaltung des Gv. D. Nr. 196 vom 30.06.2003 ("Datenschutzgesetz"), das Bestimmungen zum Schutz der Personen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten enthält, informiert die Gesellschaft "Alcantara Spa" (kurz die "Gesellschaft") den Betroffenen, dass sie einige ihn betreffende Daten einholen muss bzw. bereits in deren Besitz ist; sie informiert ihn nachstehend nicht nur über die Daten und deren jeweilige Verarbeitung sondern auch über den Zweck und die Modalitäten, die der Verarbeitung zugrunde liegen, ob die Mitteilung der Daten freiwillig oder obligatorisch ist, über die Folgen bei einer Nichteinwilligung in die Datenverarbeitung, die Personen oder Personengruppen, an die die Daten weitergeleitet werden können und den Verbreitungsbereich der Verbreitung sowie über den Inhaber und den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung.

Diese Informationen werden dem Betroffenen auch deshalb mitgeteilt, damit er seine schriftliche Einwilligung in die Verarbeitung bewusst geben kann, für deren Zulässigkeit die Einwilligung des Betroffenen eine Voraussetzung hinsichtlich der personenbezogenen Daten, die der Gesellschaft vom Betroffenen selbst oder anderen Personen übermittelt werden, welche Geschäfte vornehmen, die die Gesellschaft betreffen oder ihr zum Beispiel kaufmännische, finanzielle oder berufliche Informationen erteilen, die den Betroffenen angehen. Gemäß geltenden gesetzlichen Bestimmungen erfolgt diese Verarbeitung unter Einhaltung der Grundsätze der Richtigkeit, Zulässigkeit, Transparenz sowie Wahrung der Privatsphäre und Rechte des Betroffenen. Gemäß Artikel 13 des Gv. D. Nr. 96/2003 wird darauf hingewiesen, dass: a) Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Betroffenen aus der Einholung, Erfassung, Organisation, Aufbewahrung, Konsultation, Aufbereitung, Änderung, Auswahl, Extraktion, dem Vergleich, der Verwendung, Verbindung, Sperre, Mitteilung, Verbreitung, Löschung und Zerstörung von Daten sowie aus Kombinationen einer oder mehrerer dieser Vorgänge besteht; b) es sich bei den von der Gesellschaft verarbeiteten personenbezogenen Daten des Betroffenen ausschließlich um nicht sensible Daten handelt, die die unmittelbare Ermittlung der Daten ermöglichen, Daten aus öffentlichen und nicht öffentlichen Verzeichnissen über die Wirtschafts- und Finanzlage des Betroffenen und sein Verhältnis zur Gesellschaft; c) zum Zeitpunkt dieser Auskunft: - ist der Inhaber der Datenverarbeitung die Alcantara Spa mit Sitz in 20138 Mailand, Via Mecenate 86; - der für Beantwortung der Anfragen bei Ausübung der Rechte gemäß Art. 7 des Gv. D. Nr. 196/03 ernannte Verantwortliche für die Verarbeitung ist der vorübergehende Personalleiter der Gesellschaft, der bei der Gesellschaft seine Zustellungsanschrift hat.

Die Namen der anderen Verantwortlichen für die Verarbeitung und eventuelle spätere Wechsel der Personen des Inhabers und der Verantwortlichen werden in entsprechenden Übersichtsblättern veröffentlicht, die beim oben genannten Sitz erhältlich sind und ebenso bequem und kostenlos vom Betroffenen durch schriftliche Anfrage beim genannten Verantwortlichen an vorstehender Adresse des Inhabers eingeholt werden können; d) das Ziel der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Betroffenen durch die Gesellschaft ist an den Unternehmenszweck der Gesellschaft gebunden, wie die Ausführung von Aufträgen, die der Betroffene mit der Gesellschaft abgeschlossen hat, die Erfüllung damit verbundener Pflichten, zum Beispiel steuerlicher Art, die Ausarbeitung von Informationsblättern vor Vertragsabschlüssen und die Durchführung von Studien sowie Erstellung von Statistiken und Marktanalysen; die Verkaufstätigkeit und die Platzierung von Produkten und Dienstleistungen, einschließlich Initiativen zum Ausbau von Kontakten für die Akquise neuer Kunden und somit der Versand von Informations-, Werbe- und allgemeinem Verkaufsmaterial; e) die personenbezogenen Daten des Betroffenen können weitergeleitet werden an: - die Mitarbeiter der Gesellschaft sowie Handelsvertreter, Kundenwerber oder Vertriebsfirmen, die mit der Vermarktung der Produkte und/oder Dienstleistungen der Gesellschaft beauftragt sind; - Gesellschaften, auch im Ausland, die unserer Gruppe angehören; - den Verantwortlichen für die Verarbeitung, wie in diesem Informationsblatt beschrieben; - Personen, die mit der Beitreibung unserer Forderungen beauftragt sind; - Gesellschaften, die Handelsinformationen liefern; - Versicherern; Personen, auch im Ausland, die Aufgaben, Aufträge oder Tätigkeiten technischer, organisatorischer oder führungstechnischer Natur ausführen und deren sich die Gesellschaft bedient oder mit denen eine Geschäftsbeziehung zu organisatorischen Zwecken besteht, um die Leistungen erbringen zu können, in denen auch die vertragsgegenständlichen Leistungen mit dem Betroffenen enthalten sind.

Dabei kann es sich um branchentypische Verbände oder Konsortien der Gesellschaft handeln; Personen, die private zentrale Kreditregister führen oder Forderungen einziehen; Personen, die für die Führung der Gesellschaft zweckdienliche Leistungen erbringen, die die Rechnungsprüfung der Gesellschaft oder Bilanzzertifizierung vornehmen; Personen, die dauerhaft die Verwaltung komplexer Zahlungssysteme oder Zahlungsdienstleistungen übernehmen; Dienstleister umfangreicher Tätigkeiten bezüglich Zahlungen, Schecks, sonstiger Wertpapiere, Wechsel oder Dokumente, Übermittlungstätigkeiten, Kuvertierungsdienste, Weiterleitung und Sortierung von Kommunikationen, EDV-oder Archivierungsdienste, zum Beispiel der Dokumentation über Geschäftsbeziehungen mit den Kunden; Personen, die im Auftrag der Gesellschaft Erhebungen bezüglich der Qualität der Leistungen, der Kundenbedürfnisse oder des Marketing durchführen; - Personen, denen die Daten des Betroffenen im Rahmen gesetzlich vorgeschriebener Pflichten übermittelt werden müssen. Diese Personen können im Rahmen der Datenverarbeitung des Betroffenen die Funktion von Datenschutzbeauftragten oder Verantwortlichen für die Verarbeitung der Daten durch die Gesellschaft übernehmen oder völlig eigenständig als separate Inhaber der Datenverarbeitung des Betroffenen tätig sein.

In dem Umfang, in dem sie Bestandteil der Mitteilung sind, kann die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Betroffenen auch die Übermittlung seiner Daten und deren Weiterleitung ins Ausland in EU-Länder oder Extra-EU-Länder mit sich bringen. Die Liste der Personen, denen die Gesellschaft die Daten des Betroffenen mitteilen kann, wird ständig aktualisiert und der Betroffene hat bequemen und kostenlosen Zugriff darauf, indem er sich an den Verantwortlichen der Verarbeitung wendet, der für die Beantwortung der Anfragen im Fall der Wahrnehmung der Rechte gemäß Art. 7 des Gv. D. Nr. 196/03 7 del D.Lgs. zuständig ist. Die Datenverarbeitung besteht in keinem Fall aus der Verbreitung der Daten des Betroffenen, die auf keinen Fall ohne ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen erfolgt. Die Daten werden anderen Personen weder mitgeteilt noch verbreitet, wenn nicht zuvor ausdrücklich die Zustimmung des Betroffenen eingeholt wurde; davon ausgenommen sind die Fälle - ergänzend zu den oben genannten - in denen die Mitteilung gemäß Art. 24 des Gv. D. Nr. 196/03 die Einwilligung des Betroffenen nicht erfordert; f) die vorstehend aufgelistete Verarbeitung erfolgt sowohl in Papierform als auch auf elektronischem oder telematischem Weg und generell automatisiert, auch mithilfe von Mitteln, die sich dafür eignen, unsere Datenbanken mit Dritten zu verbinden und in der Lage sind - anhand mengenmäßiger, qualitativer und zeitlicher Kriterien usw. - die Daten des Betroffenen zu speichern, verwalten, übermitteln und aufzubereiten, auch durch Herstellung einer Beziehung derselben mit Daten anderer Personen; g) die Datenverarbeitung erfolgt unter Verwendung geeigneter Mittel zur Gewährleistung der Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten, um außerdem unerlaubte Zugriffe zu vermeiden und die Einholung sensibler personenbezogener Daten auszuschließen.

Was den Zugriff auf die Online-Dienste angeht, sind insbesondere primäre Sicherheitssysteme unter anderem mit Passwörtern und Benutzernamen ausgestattet. Die Mitteilung der Daten erfolgt freiwillig; davon ausgenommen sind die Personen- und Steuerdaten des Betroffenen, die für die Erfüllung der steuerrechtlichen Pflichten im Zusammenhang mit Vertragsbeziehungen zur Gesellschaft erforderlich sind; nur die Weigerung, diese Daten mitzuteilen, kann die Nichtausführung von Verträgen der Gesellschaft mit dem Betroffenen sowie die Unterbrechung und Aufhebung der Vertragsbeziehungen der Gesellschaft mit dem Betroffenen zur Folge haben. Der Betroffene kann sich mit den in Artikel 8 und 9 des Gv. D. Nr. 196/03 vorgesehenen Modalitäten an den Inhaber der Datenverarbeitung wenden, um seine Rechte gemäß Art. 7 des Gv. D. Nr. 196/03 geltend zu machen.

 

Gerichtlich:

Alcantara S.p.A.
Geschäftssitz Via Mecenate 86, 20138 - Mailand
T. +39 02 580301 - F. +39 02 5063886
Steuernummer, USt.-Idnr. und Eintragung im Handelsregister Mailand: 00835580150
Grundkapital: Euro 10.800.000,00 voll einbezahlt
Wirtschafts- und Verwaltungsverzeichnis Mailand Nr. 850982
Alcantara® ist ein eingetragenes Markenzeichen der Alcantara S.p.A.
Alcantara S.p.A. USt.-Idnr. 00835580150