TOP

2017

Lifestyle, Kunst und Design

Los Angeles, November

Am 29. November letzten Jahres fand im Herzen von Los Angeles „Alcantara, A Ride Into Lifestyle“ statt. Ein exklusives Event anlässlich der Los Angeles International Auto Show, welches die mittlerweile unabkömmlichen Kontaminationen mit Mode und Design, Stil und Tendenz sowie die extreme Vielseitigkeit des Materials hervorheben und betonen sollte. Diese machten aus dem Lifestyle-Luxus von Alcantara ein globales, transversales und vielgestaltiges Konzept. Der Abend wurde im prachtvollen Rahmen des Petersen Automotive Museums abgehalten, einem der weltweit größten Automuseen zur Vermittlung der Automobilgeschichte. Große Namen der Industrie, Celebrieties, Designer, Influencer und die internationale Presse konnten die unterschiedlichen Seelen Alcantaras in einer beispiellosen künstlerischen Installation live erleben und bewundern. Der Fantasie von Rebecca Moses sind gigantische Objekte mit Gulliver-Effekt entsprungen: eine Oversize-Tasche mit Rädern anstelle der Füße und ein Reifensegment als Umhängetasche; Stöckelschuhe mit einem Lenkrad anstelle der Schnalle; das Red-Carpet-Kleid mit Schleppe, die eine märchenhafte Autobahn darstellt, auf der natürlich ein Mikrocar auf der ewigen Suche nach einem Traum nicht fehlen durfte.

Falstaff, auf der Bühne im Teatro Regio

Turin, November

Alcantara, Botschafter der italienischen Exzellenz in der Welt, Symbol für Vielseitigkeit und globalem Lifestyle, fühlte sich geehrt, mit dem 1893 uraufgeführten Falstaff von Giuseppe Verdi die Bühne des Teatro Regio betreten zu dürfen. In Turin wurde die Originalproduktion des Teatro Lirico von Cagliari aufgeführt. Der Register Daniele Abbado konzeptualisierte ein schnelles, frisches, aber zugleich tiefgründiges und abschnittweise melancholisches Stück, alles Charaktere, die im Falstaff und im von ihm repräsentierten Universum zusammenleben. Und in diesen Kontext passte sich der Bühnenvorhang aus Alcantara® ein und schuf eine perfekte Verbindung mit den Bühnenelementen. Wie die ineinander greifenden rohen Holzbretter die runde Plattform bildeten, auf der sich die Oper abspielte, bildeten die verschiedenen Texturen der Kollektion Interior von Alcantara® einen prestigevollen Theatervorhang, der dazu beitrug, diese poetische und zeitlose Ausstattung zu valorisieren. Ein gemeinsamer Nenner, das Handwerk, verband Alcantara und das Teatro Regio für die Inszenierung dieses authentischen Meisterwerks.

Der Lifestyle von Alcantara kommt nach Korea

Seoul, Oktober

Im Oktober letzten Jahres fand im K Contemporary Museum von Seoul die offizielle Launch-Veranstaltung von Alcantara in Korea statt. Der Event mit dem Namen „Realize Potential with Alcantara“ wurde vom Präsidenten und Geschäftsführer Alcantaras, Andrea Boragno, eröffnet. Während des Events wurde die Vielseitigkeit Alcantaras® durch die zahlreichen Texturen und Farben präsentiert, die die ausgestellten Produkte, das Ergebnis internationaler Zusammenarbeiten, charakterisierten. Mit dieser Kommunikationsstrategie strebt Alcantara danach, ihre Markenbekanntheit in Europa, Nordamerika und in Asien noch weiter auszubauen und ihre Präsenz auf globaler Ebene zu verstärken. 

Isetan kleidet sich für die Italia Week in Alcantara

Tokio, Oktober

Im Oktober letzten Jahres organisierte das bekannte japanische Kaufhaus ISETAN in der Herrenbekleidungsabteilung einen dem Made in Italy gewidmeten Event und rief so die „Italia Week“ ins Leben, mit der sie das Handwerk und die Kultur Italiens ebenso wie die Leidenschaft für das Design und das Engagement für die umweltspezifische und soziale Nachhaltigkeit valorisieren wollte. Als exklusiver Partner der Initiative und Botschafter der Werte des Made In Italy in der Welt setzte Alcantara mit einer einzigartigen Sprache und lifestylebezogen seine ganze Vielseitigkeit ins Licht.

Milan Fashion Week

Mailand, September

Alcantara war mit zahlreichen Initiativen Protagonist der Mailänder Fashion Week. Angefangen bei der Kooperation mit Fuoricinema, des von Cristiana Capotondi und Cristiana Mainardi konzipierten Festivals, das die Exzellenz der bildenden Kunst und eine wichtige soziale Botschaft der breiten Öffentlich nahe brachte, indem sie sich dazu entschloss, den von Bebe Vio gegründeten Verband „Art4Sport“ mit dem Erlös des Market Place und der anlässlich des Gala-Dinners vom 14. September organisierten Versteigerung, bei der auch ikonische Stücke von Alcantara Protagonist waren, zu unterstützen. Im Laufe dieses Tages und anlässlich der Vogue Fashion’s Night Out, veranstaltete Alcantara eine wichtige Talk-Show im Concept Store von Via Verri zum Thema „The Art of Influencing - Beyond Avant-garde“, die von Carlo Ducci, Vogue, Rossella Guasco, FCA, und dem Stilisten Aquilano.Rimondi koordiniert wurde. Und natürlich durfte Alcantara bei der Verabredung in Palazzo Morando nicht fehlen, wo Vogue Talente selektierte, die Kleidungsstücke und Accessoires rein nur aus Alcantara präsentierten.

IACI Project – Groundbreaking Ceremony | Grundsteinlegung

Nera Montoro, September

Am 6. September letzten Jahres fand im Alcantara-Werk die „Groundbreaking Ceremony“ statt, bei der der Grundstein für den offiziellen Start des Erweiterungsprojekts gelegt wurde, das eine bedeutsame Steigerung der Produktionskapazität des Unternehmens in Italien zum Ziel hat. Das so genannte IACI-Projekt, wo IACI für „Ipotesi Aumento Capacità Impiantistica“ (Hypothese zur Steigerung der Anlagenkapazität) steht, wurde der italienischen und internationalen Presse sowie wichtigen Einrichtungen des Gebiets schon im März angezeigt. An der Zeremonie nahmen Akira Umeda (Senior Vice President - General Manager, Manufacturing Division Toray), Osamu Funabiki (Senior Director for Environment and Safety Toray) teil. Sie leitete den Ausbau der Produktionsstätte in Nera Montoro ein, was bedeutsame Auswirkungen auf die gebietliche Beschäftigung haben wird , da sich zu den derzeitigen 598 Beschäftigten 200 neue Mitarbeiter gesellen werden. Mit den Neueinstellungen wird man bis 2023 800 Einheiten erreichen.

Transmission | London Design Festival @ V&A

London, September

Anlässlich des 15. London Design Festivals enthüllen Alcantara und Ross Lovegrove ein neues gemeinsames Werk: Der bekannte britische Designer zeichnet eine ortsspezifische, vollständig aus Alcantara® geschaffene Installation, die vom 16. September bis zum 8. Oktober 2017 im Tapestries Room des Victoria and Albert Museums zu sehen ist. Inspiriert von den Wandteppichen Devonshire Hunting Tapestries im Victoria and Albert Museum kreiert Ross Lovegrove Transmission, ein spektakuläres, 21 Meter langes, dreidimensionales Werk. Die weichen Wellen des taktilen und gefügigen Materials Alcantara® dialogieren mit den flämischen Wandteppichen aus dem 15. Jahrhundert, die den Saal beherrschen. Transmission reflektiert den edlen und aristokratischen Charakter der dargestellten Szenen und scheint sie mit den goldenen und silbernen Geweben, die im Licht des Saales glänzen, zu vervollständigen. 

Alcantara® | Fantasy Access Code Shanghai

Shanghai, Juni

Fantasy Access Code. Alcantara und 5 Künstler auf einer Reise durch das Apartment des Prinzen ist eine von Palazzo Reale (dem Mailänder Königspalast) und Alcantara organisierte Ausstellung. Nach der ersten Installation in Mailand während der Art Week und dem Salone del Mobile 2017 ist die Ausstellung jetzt in neuer Form in Shanghai zu sehen, im prestigereichen K11 Art Museum. Die von Davide Quadrio und Massimo Torrigiani kuratierte Ausstellung Fantasy Access Code ist von Donnerstag dem 22. Juni 2017 bis zum 31. August 2017 für das Publikum geöffnet.

Alcantara® | A new touch of style

Mailand, Juni

Das Haus aus Redmond hat erneut Alcantara® für den Bezug zweier neuer Geräte der Familie „Surface” gewählt, die dem italienischen Publikum am 15. Juni in Mailand im erstaunlichen Microsoft House vorgestellt wurden, einem Ort, an dem Design, Mode und Technologie in einer dynamischen und modernen Ausstattung bis zum 29. Juni unbestrittene Hauptdarsteller waren. Und genau hier wurde das von Microsoft und Alcantara unter dem Titel „Surface, a new touch of style” organisierte Event durchgeführt, bei dem die neuen Produkte Surface Laptop und Surface Pro 5 vorgestellt wurden, deren Tastaturen mit dem 100% Made in Italy Material überzogen sind. Ganz neu die Farben Bordeaux, Kobaltblau und Platin. Während der Eröffnungsveranstaltung gab es Live-Performances, bei denen die Zusammenarbeit zwischen den beiden wichtigen Brands auf originelle Weise gefeiert und ihr starker Bezug zur Welt von Kunst und Design hervorgehoben wurde. Das Ganze natürlich mit einem gewissen Glamour, der für beide Häuser typisch ist. Außerordentlicher Partner der Automobilhersteller Lamborghini mit seinem Huracan, der stolz die rein in Alcantara ausgeführt Innenausstattung zur Schau gestellt hat.

Alcantara® | Sustainability Renaissance

Bologna, Juni

Anlässlich des Umweltgipfels G7, der vom 5. bis 12. Juni in Bologna stattgefunden hat, hat Alcantara im Palazzo d’Accursio die von der Designerin Gentucca Bini kuratierte Ausstellung „Alcantara Sustainability Renaissance” eröffnet. Mit einer Ausstellung, die Vergangenheit und Zukunft durch historische und moderne Stücke von gleichem kulturellen und künstlerischen Wert vereint hat, hat Alcantara den sieben Großen der Wirtschaft und dem Publikum das Engagement des Hauses für Nachhaltigkeit nahe gebracht. Die in ihren Installationen und dem wunderbaren historischen Rahmen spektakuläre Ausstellung hat die Fähigkeit der Autoren verdeutlicht, die Nachhaltigkeit und Leistung des Materials Alcantara zu erfassen und seine künstlerische und projektuelle Besonderheit zu begleiten: Von der bühnenbildnerischen Installation des Ateliers Migliore + Servetto bis zu den Werken von Poetic Lab und Gustavo Martini, von der beeindruckenden Fortezza del Silenzio von Paola Navone bis zu den Leinwänden des chinesischen Kalligrafen Qin Feng, bis zum explosiven Werk der Kuratorin und Designerin Gentucca Bini.

Alcantara® | Wanted Design

New York, Mai

Alcantara celebrated creativity at Wanted Design Manhattan with Sony, Ligne Roset, Fontana Arte, Alessi, Alpi and Mohawk Group.

Alcantara® | Store Shanghai

Shanghai, April

Alcantara® eröffnete am 24. April seinen Alcantara Store in Shanghai. Er befindet sich im Shanghai Village – einer internationalen Destination für Luxus-Shopping. Im Herzen der touristischen und internationalen Freizeitzone von Shanghai grenzt es an das Shanghai Disney Resort und ist das kreativste Dorf von Value Retail, dem Entwickler und Betreiber des preisgekrönten Bicester Villages bei London. Ein Ort, in dem das Shopping zu einem bisher unbekannten Erlebnis wird und der bedeutsame internationale Marken, elegante Architekturen, 5-Sterne-Dienstleistungen, Restaurants, Kunst und Kultur vereint. Der Alcantara Store von Shanghai ist ein Ort, an dem die Shoppingerfahrung mit Kunst zusammenlebt, einem der Grundpfeiler Alcantaras Wettbewerbsstrategie. Der Raum bietet nicht nur die Möglichkeit, ikonische Teile aus der Kollektion Alcantaras zu erwerben, sondern auch in ein Museum einzutreten, das sich in kontinuierlicher Entwicklung befindet und in dem die künstlerischen Installationen wesentlicher Bestandteil der Alcantara-Welt werden. Dies ist der zweite Alcantara Store nach dem im Herzen des Vierecks der Mode von Mailand.

Alcantara® Corner Lounges | Audi City Lab

Mailand, April

Während der Milan Design Week 2017 ist Alcantara mit einem neuen kreativen Projekt Partner von Audi gewesen, das die Besucher des Audi City Lab in Corso Venezia 11 empfangen hat, einem avantgardistischen Raum für Ausstellungen und Begegnungen, in dem die neuen Grenzen der auf verschiedene Bereiche angewandten künstlichen Intelligenz erforscht werden. Das Haus der Vier Ringe präsentiert zum ersten Mal in Italien das edle Design des Audi RS 5 Coupè, mit Alcantara-Ausstattung in der Innenauskleidung der Türen und „Technik-Avantgarde” in Form von Infotainment-Technologie und Lenkassistenz. Alcantara fügt sich als echte Inspirationsquelle für Kreativität und unbestrittener Erneuerer für die Paradigmen des modernen Lifestyles in diesen Kontext ein. Hieraus entsteht die Partnerschaft für die Gestaltung einiger Bereiche des Audi City Lab 2017 – der „Alcantara® Corner Lounges” – mit einem innovativen Design, Ergebnis einer Begegnung zwischen Kunst, Design und Technologie, die aus der Zusammenarbeit zwischen Ross Lovegrove, Arturo Tedeschi und Ilaria Colombo sowie Moroso, einem der wichtigsten Player auf dem Gebiet des Interior Designs hervorgegangen ist.

Alcantara & TheArsenale | Design Week

Mailand, April

Anlässlich des offiziellen Launch der Plattform thearsenale.com in Italien präsentierten Alcantara und TheArsenale drei ganz besondere Produkte: das erste TheArsenale Annual Book 2016/17, einen Kleinwagen Smart und ein E-Bike Velorapida. Und was ist dabei der kleinste gemeinsame Nenner? Natürlich das Material Alcantara® und seine außerordentliche Fähigkeit, alles zu werden, was sich die Fantasie wünscht. All dies wird im 300 Quadratmeter großen Concept Store von Alcantara in Szene gesetzt. Ein Raum, wo die Kreativität Platz findet und wo es einen privilegierten Vorausblick auf Tendenzen, Innovationen, Ideen und Projekte gibt.

Alcantara House | Design Week

Mailand, April

Mit einem ungewöhnlichen, seiner letzten Interior-Kollektion Wanderlust gewidmeten Set-up verwandelte Alcantara buchstäblich seinen Concept Store in Via Pietro Verri. Ebenso überraschende wie ungewöhnliche Verarbeitungen und Texturen vom deutschen Designer Sebastian Herkner – der sich an den griechischen mythologischen Erzählungen inspirierte – wurden von einigen der wichtigsten italienischen Möbelhäusern wie Minotti, Molteni, Eumenes und La Palma gewählt, um ihre ikonischen Stücke zu beziehen und so die seit jeher dem italienischen Interior-Design angeborene Eleganz zu verkörpern. Die Kraft dieser kreativen Energie rief ein wahres Live-Home ins Leben, in dem Interior- und Modeelemente, Kissen und Home-Collection-Accessoires in einer perfekten Mischung aus Fashion und Interior-Design mit Sketches und Murales der Künstlerin und Stilistin Rebecca Moses zusammenleben. Eine Explosion an Farbe, wo die Kissen die neuen Schmuckstücke sind. Der eklektische Stil verschmilzt mit dem Modernen und Klassischen und zeigt auch eine überraschende surrealistische Ader. Es halten ihren Einzug die „MesDemoiselles“, von Rebecca Moses entworfene „beinahe echte“ Girls, die vom berühmten amerikanischen Mannequin-Designer und Producer Ralph Pucci realisiert wurden. Diese exotischen und einzigartigen „Mädchen“ stehen Symbol für eine undefinierte Schönheit und einen undefinierten Stil. Sie werden bei ihrem italienischen Abenteuer Casa Alcantara bewohnen, die Gäste empfangen und verzaubern sowie die Diversität und die globale Frau zelebrieren. Wieder einmal zeigt Alcantara seine Sensibilität gegenüber kreativen Talenten aus der ganzen Welt, die die Leidenschaft für dieses außergewöhnlich vielseitige Material teilen.

Alcantara | Fantasy Access Code

Mailand, März

Vom 28. bis 30. April 2017 haben Alcantara und die Gemeinde Mailand – Kultur, Palazzo Reale eine eigens für die Zimmer der Fürstenräume konzipierte Ausstellung gefördert und ins Leben gerufen. Als drittes Ausstellungsprojekt von Alcantara im Palazzo Reale ist Codice di Avviamento Fantastico die zweite Ausstellung eines Zyklus von Davide Quadrio und Massimo Torrigiani, die darauf abzielt, einen Raum mit bedeutsamen historischen Konnotationen in zeitgenössischem Stil zu interpretieren. Die sechs zu dieser Auseinandersetzung eingeladenen internationalen Künstler sind Aki Kondo, Michael Lin, Soundwalk Collective, Georgina Starr, Nanda Vigo und Lorenzo Vitturi. Jeder einzelne von ihnen hat sich mit den Eindrücken dieses Orts auseinandergesetzt, der sie, wie eine fantastische, kreative Gerätschaft, zur Komposition ungewöhnlicher Werke aus dem Material Alcantara® angeregt hat. Das Ergebnis ist ein einhelliger, polyedrischer und einheitlicher Rundgang mit einer Aufeinanderfolge von „Wunderzimmern“, der es ermöglicht hat, die Appartements als unendlichen Behälter von Inspirationen neu aufleben zu lassen.

Key of the sea built by the wave: a joint project of Alcantara and Andrey Bartenev

Moskau, März

Alcantara und der weltberühmte Künstler Andrey Bartenev präsentieren ein gemeinsames Projekt in der RuArts gallery. In Moskau wurde die einzigartige Kunstausstellung mit Werken des Meisters der synthetischen Performance Andrey Bartenev mit Alcantara Material® eröffnet. Alcantara® Material, das über ein unbegrenztes Potential verfügt und jede Form und Farbe annehmen kann, hat es ermöglicht, die außerordentlichen Ideen des Autors des Projekts umzusetzen. Dank seiner einmaligen Vielfalt und seiner reichen Farbpalette ist Alcantara® zum Bestandteil der kreativen Community weltweit geworden. Reine Kunstwerke, die im Thema Meer ihre Gemeinsamkeit haben: „Key of the sea built by the wave”, Installation und Kostüme mit ungewöhnlichen Namen: Electro Medusa, Sea-Star Shemrock, Loop of the way Samurai. Andrey Bartenev führte selbst durch die Kollektion und trug dabei ein spektakuläres „Fish tales” Kostüm.

Alcantara MAXXI| LOCAL ICONS - Urban Landscapes. North-South

Rom, Februar

Acht Städte und eine materische Reise vom Norden zum Süden der Welt, durch neuartige urbane Landschaften. Mit LOCAL ICONS. Mit ihrer Ausstellung Urban landscapes north/south (3. bis 27. Februar 2017), organisiert von den Kuratoren Giulio Cappellini und Domitilla Dardi, interpretieren die Autoren Form Us With Love, Great Things to People, Gustavo Martini, Steven Haulenbeek, Marc Thorpe, Liliana Ovalle, Birsel + Seck und Ilkka Suppanen acht Städte in einem idealen Dialog zwischen dem Norden und dem Süden der Welt. Im MAXXI vom 3. bis zum 27. Februar 2017, LOCAL ICONS. Urban Landscapes north/south ist die dritte und letzte Etappe einer Reise auf der Suche nach jenen Bildern, die Orte des Gedenkens einer Kultur verkörpern und im Lichte eines neuen planerischen Denkens definieren. Das Projekt ist eine kreative Neuinterpretation lokaler Ikonen, das, nachdem es im Jahr 2015 die Seele Roms eingefangen und im Jahr 2016 die kulturelle Essenz von Großstädten des Okzidents und Orients gegenübergestellt hat, heute seine Scheinwerfer auf den Norden und Süden der Welt richtet.

Alcantara DAMn | In-formation by Ross Lovegrove

Kologne, Januar

Das zweite Jahr in Folge feiert Alcantara Kunst und Design auf der imm Cologne (16. - 22. Januar 2017. In diesem Jahr wurde ein besonderes Projekt in Partnerschaft mit dem weltweit anerkannten britischen Designer Ross Lovegrove entwickelt. Die Inspiration für das Projekt kam Ross Lovegrove bei einer Reise zur historischen Stätte Petra in Jordanien vor einigen Jahren. Die Gesteinsschichten und Ablagerungen an dieser Stätte und in der Umgebung hinterließen einen tiefen Eindruck bei ihm und sind ihm seitdem im Gedächtnis geblieben. Zusammen mit DAMN° Magazine begrüßt, „In-formation“ ist das Ergebnis einer außergewöhnlichen Kombination unter Verwendung unzähliger Schattierungen von natürlichen Erdtönen, die an den Grand Canyon und andere Naturwunder denken lassen. Sie entstehen durch ein direkt auf dem Material ausgeführtes, spezielles Airbrush-Verfahren. Die Idee zu diesem Verfahren, das hier erstmals auf der Oberfläche des Materials ausgeführt wurde, geht zurück auf einen Straßenkünstler, der Alcantara bemalt hat, als ob es sich um eine Leinwand handelte.

The King and I - Shanghai

Shanghai, Januar

„The King and I“ präsentiert eigens realisierte Arbeiten von 9 internationalen Künstlern aus verschiedenen kreativen Welten. Eine Begegnung zwischen Kunst, Theater, Ton und Mode, die einen experimentellen Rundgang um das Material Alcantara® und um den Kontext, das Appartamento del Principe, ins Leben ruft. Die Künstler sind Maurizio Anzeri, Arthur Arbesser, Paola Besana, Gentucca Bini, Matthew Herbert, Taisuke Koyama, Francesco Simeti, Adrian Wong & Shane Aspegren.