TOP

Alcantara | UNGC Global Compact

"Mit großer Freude bestätige ich Ihnen, dass Alcantara® die zehn Prinzipien des Global Compact über Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsprävention unterstützt. Wir bringen unsere Absicht zum Ausdruck, die Implementierung dieser Prinzipien - die wir zum Teil bereits seit Jahren, seit Beginn unseres entschlossenen Engagements für Nachhaltigkeit und seit Erhalt des Klimaneutralitätsstatus im Jahre 2009 umsetzen - weiterhin fortsetzen zu wollen. In diesen Jahren sind wir im Bereich der verantwortlichen Beschaffung und der Einbeziehung aller unserer Stakeholder sehr aktiv gewesen.

Wir bemühen uns, den Global Compact und seine Prinzipien zum Bestandteil unserer Strategie, unserer Kultur und unseres Alltagsgeschäfts zu machen, und Zusammenarbeitsprojekte einzuleiten und fortzuschreiben, die die weitgreifenden Entwicklungsziele der Vereinten Nationen fördern, insbesondere die Ziele der Nachhaltigen Entwicklung. In diesem Rahmen haben wir uns bereits an über 20 Projekten für grüne Energie beteiligt, die unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen in Entwicklungsländern umgesetzt werden. Alcantara® wird sich gegenüber den eigenen Stakeholdern und der Öffentlichkeit ausdrücklich zu diesem Engagement bekennen.

Ein Schlüsselkriterium für die Teilnahme am Global Compact ist die Vorlage eines jährlichen Fortschrittsberichts (COP), der die Bemühungen unseres Unternehmens zur Umsetzung der zehn Prinzipien und der Unterstützung spezifischer Plattformen der Vereinten Nationen zum Global Compact, denen unser Unternehmen zu einem späteren Zeitpunkt beitreten könnte, beschreibt. Wir unterstützen öffentliche Rechenschaftspflicht und Transparenz, und verpflichten uns deshalb, innerhalb eines Jahres nach Beitritt zum Global Compact über unsere Fortschritte zu berichten und anschließend im Einklang mit der Global Compact COP Politik einen jährlichen Bericht abzuliefern. Dieser umfasst:

• Eine vom Vorstandsvorsitzenden unterzeichnete Erklärung, in der unsere anhaltende Unterstützung für den Global Compact und unser kontinuierliches Engagement für die Initiative und ihre Prinzipien zum Ausdruck gebracht werden. Dies separat von unserer anfänglichen Beitrittserklärung zum Global Compact.

• Eine Beschreibung praktischer Aktionen (z. B. Offenlegung von relevanten Maßnahmen, Verfahren und Aktivitäten), die das Unternehmen zur Umsetzung der Global Compact Prinzipien in allen vier Bereichen (Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz, Korruptionsprävention) ergriffen hat (oder zu ergreifen beabsichtigt).

• Eine Bewertung der Erfolge (z. B. der Umfang, in dem Ziele/Leistungsindikatoren erreicht wurden, oder andere qualitative oder quantitative Ergebnismessungen)."

Mr. Andrea Boragno Vorstandsvositzender und Geschäftsführer, Alcantara S.p.A.



Hier  klicken, um das e-book des neuen Global Compact International Yearbook 2017 zu konsultieren.