TOP

Alcantara - MAXXI Project 2019

Rom, März 2019

Die 2011 gestartete, bewährte Zusammenarbeit zwischen MAXXI und Alcantara, ein gemeinsamer und kontinuierlicher Weg der Forschung, des Experimentierens, des Dialogs mit Kreativität und Innovation, wird fortgesetzt. Nach der Durchführung von sechs Sammelausstellungen mit der Beteiligung von über dreißig nationalen und internationalen Designern und Studios ist das Projekt Alcantara – MAXXI mit dem Format Studio Visit monographisch und persönlich geworden. Für jede Ausgabe war ein Designer oder ein Studio von internationalem Ruf eingeladen, im nationalen Museum für die Künste des 21. Jahrhunderts einen Bereich zu ersinnen, der seine persönliche Interpretation des Werks eines der Meister der Kollektion wiedergibt. In diesem Jahr wurde das internationale Designstudio Formafantasma ausgewählt, das nach der Einsichtnahme in die Archive des MAXXI Architettura beschlossen hat, sich mit dem Werk von Pier Luigi Nervi auseinanderzusetzen und das Projekt Nervi in the Making, unter der Leitung von Domitilla Dardi, Kuratorin für das Design des MAXXI, zu präsentieren. Das Ergebnis ist eine Installation, die eine zugleich physische und mentale verschachtelte Umgebung nachbildet, um davon zu erzählen, wie viel Bedeutung ein Material für die Arbeit eines Planers haben kann.