Multiformen, Deklinationen zwischen Raum und Zeit
KUNST, DESIGN & KREATIVITäT

MULTIFORMEN, DEKLINATIONEN ZWISCHEN RAUM UND ZEIT

„Multiformen, Wandlungen zwischen Raum und Zeit“ ist die von Alcantara anlässlich der 16. Internationalen Architekturausstellung der Biennale di Venezia geförderte und produzierte Ausstellung für den Palazzo Rocca Contarini Corfù in Venedig.

VenedigMai 2018

alcantara-multiforme -

„Multiformen, Wandlungen zwischen Raum und Zeit“ ist die von Alcantara anlässlich der 16. Internationalen Architekturausstellung der Biennale di Venezia geförderte und produzierte Ausstellung für den Palazzo Rocca Contarini Corfù in Venedig. Sie war vom 24. Mai bis 27. Juni zu sehen.

Für diese Ausgabe wählte der Kurator Davide Quadrio drei Installationen aus der Kunstsammlung des Unternehmens, die schon in früheren, von Alcantara realisierten Ausstellungen zu sehen waren und die drei außerordentlichen, zeitgenössischen Talenten kreiert wurden: Krijn de Koning (Work for Alcantara, Blue Chair), Nanda Vigo (Arch/arcology) und Zeitguised (Beyond the Nuclear Garden).

alcantara-multiforme-9 -

Das von Alcantara inszenierte Ausstellungsprojekt entsprach dem Konzept dieser Biennale, „Freespace“. Die ausgewählten Werke wurden in einem neuen Kontext präsentiert. Sie wollen eine Verbindung zwischen Geschichte und einer Vorstellung an die Zukunft als unendliche Quelle kreativen Potenzials herstellen.

alcantara-multiforme-5 -
alcantara-multiforme-3 -
We Chat Close