Someone is Lying (Irgendjemand lügt)
VERANSTALTUNGEN

SOMEONE IS LYING (IRGENDJEMAND LüGT)

Alcantara präsentiert das Projekt Someone is Lying auf der Mailänder Designwoche 2022.

MailandJuni 2022

Ziel des Projekts ist es, deutlich zu machen, dass das „Greenwashing“ ein wachsendes Problem und vor allem eine Praxis ist, mit der Unternehmen eine auf ökologische Nachhaltigkeit ausgerichtete Marktpositionierung erreichen wollen, die nicht auf der Wahrheit entsprechenden, wissenschaftlich belegten und verständlichen Daten beruht.

Transparenz im Bereich der Nachhaltigkeit ist für Alcantara schon immer ein wichtiges Anliegen,  wohl wissend, wie schwierig es ist, die Komplexität des Themas zu vermitteln, insbesondere wenn es um Praktiken wie das Greenwashing geht.

alcantara_someone_is_lying_carousel 7

Die Installation inspiriert sich an der bekannten Figur Pinocchio aus dem gleichnamigen Buch und zielt darauf ab, Unternehmen, Verbraucher, politische Entscheidungsträger und Interessenträger für die Bedeutung des Problems des Greenwashing zu sensibilisieren, dessen Überwindung eine notwendige Voraussetzung für die Umsetzung des ökologischen Wandels ist: Pinocchio steht für die Lüge ebenso wie das Greenwashing für die Mystifizierung steht, und SOMEONE IS LYING… eine Pointe, die zum Nachdenken und zu echten Antworten anregt, ein Aufruf zu ernsthaftem und konkretem Engagement.

Die Initiative, die in Zusammenarbeit mit Connect4Climaterealisiert und von der Nationalen Kammer für italienische Mode gesponsert wurde, wurde bei dem Unveiling-Event im Superstudio Più am 6. Juni 2022 vorgestellt, an dem die Presse, Brancheninsider und andere führende Persönlichkeiten aus der digitalen Welt teilnahmen.

Ein Event, bei dem die Gäste die Bedeutung des Projekts und den Wert der vermittelten Botschaft aus erster Hand erleben konnten.

Vom 6. bis 12. Juni ist die beeindruckende Installation auch ein Ort der Begegnungen, bei denen Erfahrungen ausgetauscht und die Notwendigkeit eines verantwortungsvollen, realen und greifbaren Engagements für die Nachhaltigkeit sowohl von Unternehmen als auch des Einzelnen jeden Alters bekräftigt wird.

DIE NEUEN ABENTEUER DES PINOCCHIO

Es war einmal ....
"Eine lügende Marionette. Mit jeder Lüge wuchs seine Nase", werden meine Leser schnell sagen.
Das stimmt, aber... einen Moment bitte, liebe Leserinnen und Leser.

Viel Zeit ist ins Land gegangen, und wie Sie sich vielleicht noch erinnern werden, ist aus der Marionette namens Pinocchio am Ende der Geschichte ein anständiger kleiner Junge geworden.

So anständig, dass er seine Schule zu Ende brachte und zu arbeiten begann. Er hat gelernt, sich zu benehmen, aber das heißt nicht, dass seine Abenteuer vorbei sind. Und deshalb haben wir, still und leise, beschlossen, ihm in sein neues Leben zu folgen.

 

Laden Sie das Buch herunter in PDF

 

We Chat Close